Skip to main content

Baby Reisebett – Test 2016

Baby Reisebett Test – Hier finden Sie das transportable und flexible Bett für Unterwegs

Bei einem Babyreisebett handelt es sich um ein mobiles Bett für Babies und Kleinkinder. Ein solches Babyreisebett ist in der Regel schnell und einfachen zusammengebaut und nimmt wenig Stauraum in Anspruch. Kurz gesagt, die perfekte Urlaubsbegleitung für Ihr Neugeborenes.

Welche Arten von Babyreisebetten gibt es?

Wie in vielen Bereichen des Lebens gibt es auch bei Babyreisebetten unterschiedliche Arten und einiges zu beachten. Wir von Baby Reisebett Test stellen Ihnen nachfolgend die drei unterschiedlichen Arten solcher Betten vor. Entscheiden Sie selbst, was am besten für Sie und Ihr Baby passt.

Standard Reisebettchen

Das Standard Babyreisebett orientiert sich an der klassischen Bettform und deren allgemeinen Abmessungen von 120 x 60 cm (Länge x Breite). Babyreisebetten in diesem Format stellen die wohl gängigste Form für Reisebettchen dar. Durch kompakte Bauweise, lassen Sie sich in der Regel problemlos schnell und einfach Aufbauen und bieten eine komfortable Schlafgelegenheit für Babies und Kleinkinder. Das Standard Reisebettchen besteht aus einem zusammenklappbaren Rahmengestell und einer Matratze. Um das Gestell befindet sich ein durchschaubares Netzgitter, welche das Kind vor dem Herausfallen schützt. Für das sichere und kompakte Verstauen des Reisebettchen, steht in der Regel eine einfache Tasche zur Verfügung. So kann das Babyreisebett nach dem Gebrauch sicher und Platzsparend eingepackt werden.

Leichtes Reisebettchen

Für Reisebettchen in Leichtbauweise kommen in der Regel andere Materialen zum Einsatz. Vor allem beim Gestell kann so das ein oder andere Kilo eingespart werden. Diese Einsparung schlägt sich allerdings auch immer im Preis nieder. Leichte Babyreisebetten eigenen sich besonders gut für Eltern mit häufigen Flugreisen. So kann das mehr an Ausgaben schnell durch geringere Reisegepäckkosten kompensierte werden. Die Gewichtseinsparnis kann im Vergleich zum Standard Babyreisebett schon erheblich ausfallen. So kommen Hersteller bei der Standardbauweise leicht auf 10 – 15 Kilogramm Eigengewicht. Ein Bett mit Leichtbauweise hingegen kann es auf einen Wert unter 5 Kilogramm schaffen.

Deluxe Reisebettchen

Höher, Breiter, Schneller. Nicht nur im Automobil sondern auch bei Babyreisebetten gibt es die Luxusklasse. Reisebettchen dieser Klasse zeichnen sich durch eine höhere Qualität und Bessere Verarbeitung aus. Einige Hersteller produzieren dafür die Reisebettchen in Deutschland statt in nicht EU Ländern. Somit ergibt aber auch immer ein höhere Preis im direkten Vergleich mit der Standardvariante. Neben der verbesserte Qualität und Verarbeitung, stehen dem Kunden meist zusätzliche Funktionen zur Verfügung. So Verfügen viele dieser Betten über einen sogenannten Einhang, der es ermöglicht
die Matratze in der Höhe zu Verstellen. Auch eine Wickelauflage steht in einigen Ausführung zur Verfügung was gerade auf Reisen das Wickeln des Babys angenehmer macht. Die Deluxevariante orientiert sich stark an den Interessen von Eltern die überdurchschnittlich viel Reisen.

Baby Reisebett test - Deluxe Reisebett

Wie finde ich das passende Reisebettchen für mein Baby?

Um zu entscheiden, welches Babyreisebett das Richtige für Ihr Kind ist haben wir die wichtigsten Punkte auf die es zu achten gibt, nachfolgend zusammengefasst.

Sicherheit

Das Wichtigste auf das man beim Kauf achten sollte, ist die Sicherheit die ein Reisebettchen Ihrem Baby bieten kann. Viele Hersteller haben daher Ihre Babyreisebetten unterschiedlichen Testverfahren unterzogen. Achten Sie beim Kauf also auf Sicherheitszertifikation von unabhängigen Testinstanzen wie Stiftung Warentest oder dem TÜV. Weiterhin sollte das Babybett über das CE Kennzeichen verfügen. Dies sagt aus, dass alle EU Richtlinien erfüllt werden.

Aufbau und Abbbau

Ein allgemeiner Punkt worauf vor dem Kauf zu achten ist wäre wie einfach oder schwer sich das Babyreisebett auf- beziehungsweise abbauen lässt. Die Unterschiedlichen Auf- und Abauformen kann man sich entweder direkt auf der Herstellerseite anschauen oder in unserem Video Tutorial weiter unten.

Matratze

Nach der Sicherheit kommt die Qualität der Matratze. Viele Hersteller liefern eine meist nur sehr dünne Matratze. Da Kleinkinder und vor allem Babys lange Zeiten liegen sollte auf die Art und Qualität Matratze besonderes Augenmerk gelegt werden. Gerade bei günstigen Angeboten fällt die Qualität der Matratze bestenfalls durchschnittlich aus. In solchen Fällen lohnt es sich aber oft einfach eine zusätzliche Reisebettmatratze zu kaufen.

Fazit: Die Details machen den Unterschied

Wer sich zum Kauf entschließt, der sollte auf wichtige Details wie Sicherheit, Verarbeitung, Zertifikate und Matratze achten. Um dies zu vereinfachen haben wir einige Testmodelle in unterschiedlichen Preiskategorien für euch untersucht. 

Baby Reisebett Test – Auf- und Ab-Bauanleitung

Die meisten Standard Babyreisebetten sind vom Auf und Abbau recht ähnlich. Nachfolgend finden Sie eine allgemeine Anleitung zum Aufbau und Abbau des Reisebettchens. Im Zweifelsfall werfen Sie einen Blick in die Aufbauanleitung des Herstellers.

Aufbau des Reisebettchen

  1. Reisebettchen aus der dazugehörigen Tasche nehmen
  2. Kletterschlüsse des Babyreisebetts öffnen
  3. Reisebettchen richtig positionieren
  4. Alle Ecken des Bettes auseinander ziehen bis die Seitenteile erkennbar sind
  5. Kurze Seiten des Bettes (Kopf und Fussende) hochziehen bis sie einrasten
  6. Lange Seiten (Links und Rechts) hochziehen bis sie einrasten
  7. Boden nach unten drücken
  8. Matratze einlegen und mit Kletterschlüssen befestigen

Abbau des Reisebettchen

  1. Kletterschlüsse der Matratze lösen
  2. Matratze aus dem Babybett nehmen
  3. Verriegelung des Bodens (Mitte) lösen
  4. Verriegelungen der langen Seiten des Bettes lösen
  5. Verriegelungen kurzen Seiten des Bettes lösen
  6. Das Babyreisebett zusammenfalten
  7. Mit Kletterschlüssen verschliessen
  8. In die dazugehörige Tasche packen

Je nach Hersteller, kann sich der Aufbau des Reisekettchens marginal unterscheiden. Nachfolgend noch eine visuelle Aufbauanleitung zum besseren Verständnis.

Popup Reisebettchen

Wer keine Lust dazu hat sich mit dem Auf und Abbau eines Bettes zu plagen, der kann auf die Deluxevariante mit Popup Aufbaufunktion zurückgreifen. Hierbei wird durch spezielle Konstruktion der Aufbau mit einem Handgriff erledigt. So zum Beispiel die Reisebetten des Herstellers Deryan

Zusatzfunktionen bei Babyreisebetten

Produkte einiger Hersteller bieten verschiedene Zusatzfunktionen. Da man bei der Fülle von Angeboten schnell den Überblick verlieren kann gibt es hier eine Zusammenfassung.

Reisebettchen mit Rollen

Ein nicht zu unterschätzende Aufwertung des Babyreisebettchens sind Rollen. Hiermit kann das Bett leicht und sanft bewegt werden selbst wenn das Baby am Schlafen ist. Dies ist vor allem in kleinen Hotelzimmern von grossem Vorteil.

Reisebettchen mit Ein und Ausgang

Gerade bei Kleinkindern ist es sehr praktisch wenn das Bett über einen Ein und Ausstieg verfügt. So erspart man sich das Rein und Rausheben aus den meist sehr tief gelegenen Reisebettchen.

Höhenverstellbare Liegefläche

Die höhenverstellbare Liegefläche auch Einhang genannt, bietet den Komfort das Baby etwas höher ins Babybett zu legen. Dadurch hat man es leichter es aus dem Bett zu heben und kommt in der Nacht leichter ran um den verlorenen Schnuller wieder zu suchen.

Wickelfläche

Eine weitere durchaus Sinnvolle Zusatzfunktion ist die integrierte Wickelfläche. Babyreisebetten mit guter Wickelfunktion sind meist erst in teureren Version der Deluxeklasse verfügbar.Wer sich allerdings dafür entscheidet, hat damit eine perfekte Reisebegleitung für Tag und Nacht.

Vorteile

  • Sicherheit des Kindes gewährleistet
  • Kind schläft in gewohnter Umgebung
  • Über mehrere Jahre verwendbar
  • Leichter Auf – und Abbau
  • In einigen Varianten gibt es praktische Zusatzfunktionen wie Wickelauflage
  • Kompakt zu transportieren

Nachteile

  • Je nach Ausführung können die Reisebettchen recht teuer werden

Baby Reisebett Test – Checkliste für den Kauf

Sie wollen wissen worauf Sie beim Kauf eines Babyreisebetts achten müssen? Hier unsere Baby Reisebett Test Checkliste:

  • Verfügt das Babyreisebett über eine Matratze und wenn ja in welcher Qualität?
  • Brauche ich eventuell eine zusätzliche Matratze?
  • Lässt sich das Bett leicht Auf und wieder Abbauen?
  • Lässt sich das Reisebettchen platzsparend verstauen?
  • Über welche Größe verfügt die effektive Liegefläche? (110x53cm oder 120×60)
  • Soll das Babybett über einen Einhang verfügen? (Höhenverstellbar)
  • Soll das Babybett über einen Einstieg verfügen?
  • Sind Zusatzfunktionen wie Wickelauflage erwünscht?
  • In welcher Preiskategorie soll mein Babyreisebett landen ?

Wenn Sie diese Checkliste für sich durchgegangen sind, können Sie Ihre Antworten mit unseren Testergebnissen abgleichen und finden so das passende Bett zu Ihren Bedürfnissen.

Eure Fragen – Baby Reisebett Test – Antwortet

Mit wie viel Jahren darf mein Baby in einem Babyreisebett schlafen?

Die meisten gängigen Hersteller machen dazu unterschiedliche Angaben. Generell kann man sagen dass das Babyreisebett bereits ab der Geburt genutzt werden darf. Gerade dann ist besonderes Augenmerk auf die Matratze zu legen. Diese sollte nicht zu dünn sein und gegebenenfalls durch eine zusätzliche Matratze verstärkt werden.

Wie schwer ist ein Babyreisebett?

Wie bereits gesehen kann dies je nach Bauweise stark variieren. In der Standardbauweise findet man sich in der Regel im Bereich von 10 – 12kg wieder. Hersteller die Betten in Leichtbauweise verkaufen schaffen zum Teil Werte unter 5 kg.

Wieviel Stauraum muss ich für ein Babyreisebett kalkulieren?

Dies variiert auch wieder von Hersteller zu Hersteller sowie von Bett zu Bett. Grob kann man die Maße wie folgt einplanen 25cm x 25cm x 80cm. Genauere Informationen finden Sie auf den Detailseiten der jeweiligen Testergebnissen.

Bis wieviel Kilogramm darf man das Babyreisebett belasten?

Die Belastbarkeit des Bettes hängt stark vom jeweiligen Modell ab. Je nach Hersteller kann das Reisebettchen von 10kg bis 15kg Gewichtsbelastung vertragen. Vor dem Kauf ist also zu Überlegen bis in welches Alter das Kind im Babyreisebett schlafen soll. Unsere Alters / Gewichtstabelle soll als grobe Orientierung dienen.

Alter – Gewichtstabelle für Mädchen

AlterGewicht
29,2
311
412,5
514
615,5

Alter – Gewichtstabelle für Jungen

AlterGewicht
29,8
311,4
412,9
514,3
616,1

Was kostet ein Baby Reisebett?

Einige günstige Modelle starten bereits bei unter 50 Euro. Andere Kosten 200 Euro und mehr. Je nach Modell und Hersteller können die Preise stark variieren. Hierbei kommt es auch darauf welche Zusätzlichen Funktionen gebraucht werden.

Baby Reisebett Test – Zubehör

Zubehör kann in der Regel auch optional und getrennt vom jeweiligen Hersteller gekauft werden. Lediglich die entsprechenden Maße sind zu beachten. Nachfolgend sind unsere persönlichen Zubehörbestseller für Babyreisebetten gelistet.